AUS IHREN FRAGEN: Wie werden die Sägebänder bestellt? Wie läuft das bei uns? (FAQ)

Die Kunden wenden sich häufig mit verschiedenen Fragen an uns ‒ neben technischen Fragen oder Beratung interessiert Sie häufig alles rund um das Bestellen der Sägebänder, die Lagerung, die Fertigung, aber auch die Rechnungsstellung und Bezahlung. Damit Sie eine klarere Vorstellung über die Vorbereitung und Bearbeitung Ihrer Bestellung erhalten, bringen wir Ihnen hier einen umfassenden Überblick, wie das in unserer Firma Dudr Saw läuft.

Wie läuft das bei uns? Sägebänder, Bestellungen, FAQ
Wie läuft das bei uns? Sägebänder, Bestellungen, FAQ

DIE SUCHE – wie finden Sie das Sägeband für Ihre Säge?


Für die Auswahl des richtigen Sägebands können Sie gleich drei Suchmethoden nutzen: den Katalog, in dem Sie die Parameter nach Ihren Vorstellungen herausfiltern, den Produktkonfigurator, der Sie direkt zum geeigneten Sägeband führt, und die Suche je nach Ihrer Bandsäge. Alle drei Suchmöglichkeiten zusammen finden Sie im Menü auf der Startseite auf der Registerkarte Bandsägeblätter.

IHR SÄGEBAND – Was müssen Sie wissen, um das geeignete Sägeband zu finden?


💡 Ideal ist, die Parameter des Sägebands (Länge, Breite, Zahnabstand) und das Schnittmaterial zu kennen. Das geeignete Sägeband wählen Sie aber auch dann aus, wenn Sie nur einige der Parameter oder Angaben kennen

Wenn Sie Ihre Bandsäge kennen, hilft Ihnen die Suche des Sägebands nach Ihrer Maschine. Wenn Sie einen der Parameter und/oder das Schnittmaterial kennen, ist für Sie der Katalog oder der Produktkonfigurator ein guter Helfer.
 

PARAMETER – wie stellen Sie die Parameter Ihres Sägebands fest?


📏 Länge. Sie wird vom Typ der Sägemaschine bestimmt, die Sie zum Schneiden verwenden. Die Länge lässt sich auf verschiedene Weise ermitteln, ob nun das Sägeband zu einem Ring verschweißt oder gerissen ist. Eine detaillierte Anleitung mitsamt Video finden Sie im Artikel Wie wird die Länge des Sägebands festgestellt?

📐 Breite. Sie bestimmt, wie sich das Sägeband beim Schneiden verhält. Für Holz gilt, dass für lange gerade Schnitte breite Sägebänder ideal sind, wogegen sich zum Schneiden von Formen (Radien) schmale Sägebänder eignen. Beim Schneiden von Metall wird die Sägebandbreite in der Regel nach der Maschine bestimmt und kann nicht verändert werden. Detaillierte Informationen einschließlich konkreter Tipps finden Sie in den Artikeln Auswahl der Sägebandbreite für Holz und Wie wird ein Sägeband zum Metallschneiden ausgewählt?

🪚 Größe der Zähne (Zahnabstand). Der Zahnabstand entspricht dem Maß des zu schneidenden Materials. Doch aufgepasst – der Zahnabstand wird nicht in Millimetern angegeben! Die Maßeinheit des Zahnabstands ist die Anzahl Zähne je Zoll (TPI). Je höher der TPI-Wert, um so feiner sind also die Zähne (auf der Länge von einem Zoll sind es mehr Zähne und sie sind kleiner). Bei jedem Sägeband geben wir an, für welches Materialmaß und welchen Materialtyp es bestimmt ist. Wir gehen von der Anzahl der in den Schnitt eingreifenden Zähne aus.

Zum Schneiden von Metall ist es angebracht, 8 bis 16 Zähne im Schnitt zu haben (Näheres siehe die Tabelle im Artikel Wie wird ein Sägeband zum Metallschneiden ausgewählt?), dagegen sollten es beim Schneiden von Holz etwa 2 bis 8 Zähne im Schnitt sein (Näheres im Artikel Auswahl des Zahnabstands bei Sägebändern für Holz).
 

IHRE BESTELLUNG – Wann erhalten Sie Ihr Sägeband? Haben wir es auf Lager?


Wenn bei einem Sägeband angegeben ist, dass wir es auf Lager haben, so bedeutet dies, dass wir das Material auf Lager halten. Aber auch so sind wir in der Lage, Ihre Bestellung schnell zu erledigen, in der Regel noch am selben Tag 😉 

Und warum schreiben wir, dass die Sägebänder auf Lager sind? Es kommt uns seltsam vor zu schreiben, dass ein Sägeband „innerhalb von fünf Minuten verfügbar“ ist. Die Sägebänder verschweißen wir für Sie nämlich nach Maß und aufgrund der verschiedenen Arten und Parameter des Bandstahls sind es Tausende Kombinationen, die wir anbieten. Es ist für uns nicht wirtschaftlich, so viele Arten fertige Sägebänder zu lagern.

Sobald eine Bestellung eingeht, sind wir in der Lage, die Sägebänder innerhalb kürzester Zeit vorzubereiten. Genau nach Ihren Wünschen und mit einem QR-Code, der Ihnen den nächsten Einkauf erleichtert. Die meisten Bestellungen stellen wir so innerhalb von 2 bis 3 Tagen zu. Außerdem beherrschen wir das Verschweißen perfekt! Wir verwenden deutsche Schweißmaschinen der Marke Ideal, und weil wir für die Qualität der Schweißnaht einstehen, gewähren wir auf sie Garantie.
 

NACHLASS – können Sie Sägebänder zu gesenkten Preisen kaufen?


Bei einer Bestellung über 80 € ist der Versand kostenlos. Im Rahmen unseres Kundenprogramms bieten wir außerdem Mengenrabatte ‒ je mehr Sie im Warenkorb haben, desto größer ist der Preisnachlass, den sie von uns erhalten können. Den aktuellen Überblick unserer Nachlässe finden Sie HIER.

Wenn Sie ein Unternehmen sind und von uns regelmäßig größere Sägebandmengen beziehen, wenden Sie sich ruhig an uns mit der Frage nach einem individuellen Preisnachlass. Sobald wir uns einigen, stellen wir diesen für Sie im System ein 👍 Wenn Sie sich dann bei Ihrem Kundenkonto anmelden, ist dieser individuelle Preisnachlass für jede Bestellung voreingestellt.
 

BEZAHLUNG UND VERSAND – wie können Sie die Sägebänder bezahlen und wie stellen wir sie Ihnen zu?


Die Bestellung können Sie nach eigener Wahl mit folgenden Methoden bezahlen: mit Zahlungskarte online (gleich nach Vollendung der Bestellung), per Nachnahme bei Übernahme, durch Banküberweisung aufgrund einer Rechnung mit 14 Tagen Fälligkeit (diese Möglichkeit besteht für Unternehmen). Was wir dagegen nicht anbieten, ist eine Vorauszahlung aufgrund einer Rechnung oder Vorausrechnung.

Wie das mit den Rechnungen genau funktioniert: Die Rechnung stellen wir am Tag des Warenversands aus. Sobald wir Ihre Sägebänder verschweißen und zur Übergabe an den Paketdienst vorbereiten, senden wir Ihnen die Rechnung per E-Mail zu (die Sie später auch im Paket mit den Sägebändern erhalten).

❗ Achtung – die per E-Mail zugesandte Rechnung bedeutet nicht, dass Sie sie sofort bezahlen müssen. Entscheidend ist die Zahlungsweise, die Sie beim Bestellen selbst gewählt haben. Haben Sie mit Zahlungskarte online gewählt? Dann haben wir die Zahlung bereits von Ihnen noch vor dem Zumailen der Rechnung erhalten. Haben sie per Nachnahme gewählt? Keine Änderung, Sie bezahlen dem Paketdienst bei Übernahme (in bar oder mit Zahlungskarte). Sie hatten sich als Firma für eine Rechnung mit Fälligkeit entschieden? Dann gilt immer noch, dass Sie zum Bezahlen 14 Tage Zeit haben.

🚚 Versand: Sobald Sie die Rechnung per E-Mail erhalten, bedeutet dies, dass Ihre Sägebänder fertig sind und wir sie nun zum Versenden vorbereiten. Den Empfang der Sendung können Sie somit in der nächsten Zeit (in den nächsten Tagen) erwarten. Über das annähernde Zustellungsdatum informieren wir Sie auch im zweiten Schritt des Warenkorbs bei der Auswahl der Versandart und der Zahlungsweise.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gern in der Diskussion unter diesem Artikel fragen.

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen?

Bewerte und hilf uns, unsere Inhalte zu verbessern

Gesamtbewertung 4.2
Auswertung
article-rationg-decoration
Ihre Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel?